SCHÖNER LEBEN IN ECKERNFÖRDE

Altstadt

 

Verwinkelte Gassen, kleine Fachwerkhäuser, historische Fassaden und gleich zwei imposante Kirchen aus dem 12. und 13. Jahrhundert locken zu einer spannenden Zeitreise in die Vergangenheit. Die Altstadt mit ihren engen Gassen und restaurierten Fischerhäuschen liegt zwischen Hafen und Strand. Nach einem Besuch in der evangelischen St. Nikolai Kirche aus dem 13. Jahrhundert bietet das „Museum Eckernförde“ im Alten Rathaus einen Einblick in die 700 Jahre alte Stadtgeschichte, wo Fischer und Kaufmannsfamilien ihre sehenswerten Spuren hinterlassen haben.

Eckernförde Bucht
Eckernförde Bucht

Eckernförde

Zwischen Kiel und Flensburg liegt Eckernförde - ein Ostseebad, das maritimes Wohnflair der besonderen Art bietet. Umgeben von schönen Häfen, in denen sich Segelboote tummeln, gerahmt von Hafen- und Strandpromenaden und bereichert durch kleine Restaurants, Boutiquen und vielfältige Freizeitmöglichkeiten, hat sich die über 700 Jahre alte Stadt zu einem Erholungsort entwickelt, der für Jung und Alt das Richtige an Erholung, Unterhaltung und Sport bietet.

 

Mehr Infos: www.eckernfoerde.de